DSLR Kopfh├Ârer Kabel Adapter

Beschreibung

F├╝r die Aufnahme hochwertige Videos, ist auch der Ton von entscheidender Bedeutung. Um schon bei der Aufnahme, m├Âgliche St├Ârger├Ąusche und die Auspegelung der Tonaufnahme ├╝berwachen zu k├Ânnen, wird dieser meist von einem Tontechniker migeh├Ârt.

Dies ist auch mit digitalen Spiegelreflexkameras (DSLR) der Marke Canon und dem Softwarezusatz Magic Lantern m├Âglich. Die Kameras stellen jedoch keine eigene Kopfh├Ârerbuchse zur Verf├╝gung. Der Ton muss ├╝ber das mitgelieferte A/V-Kabel auf Chinch und dann ├╝ber Adapter z.B. auf eine 3,5mm Klinkenbuchse herausgef├╝hrt werden. Erst dann kann ein Kopfh├Ârer f├╝r das Monitoring angeschlossen werden. Diese L├Âsung ist jedoch sehr unsch├Ân, da unn├Âtig viele Kabel an und um die Kamera angebracht werden m├╝ssen. Eleganter ist die L├Âsung mit einem Kabeladapter welcher von der A/V-Buchse direkt eine 3,5mm Klinkenbuchse zur Verf├╝gung stellt.
Dieser kann z.B. bei gekauft Sescom werden, ist mit ~50$ aber nicht g├╝nstig! Mit ein wenig Geschick und L├Âterfahrung l├Ąsst sich dieser sehr einfach selber bauen.

Material

  • Canon A/V-Kabel AVC-DC400ST
  • 3,5mm Klinkenbuchse Stereo
  • ggf. Schrumpfschlauch

Werkzeug

  • Seitenschneider
  • Abisolierzange
  • L├Âtkolben
  • L├Âtzinn

Aufbau

Der Aufbau an sich ist recht einfach:

  • Kabel auf gew├╝nschter L├Ąnge abschneiden
  • Geh├Ąuse der Klinkenbuchse auf das Kabel schieben
  • VideoLeitung kann abgeschnitten werden
  • Audioleitungen f├╝r Rechts und Links abisolieren
  • Schrumpfschlauch aufschieben
  • Schirmgeflecht an Geh├Ąuse l├Âten
  • Audioleitungen f├╝r Rechts und Links an den Pins festl├Âten
  • Geh├Ąuse der Klinkenbuchse schlie├čen
  • Testen - Fertig !

Bei den Klinkenbuchsen ist meinst er Pin f├╝r den Kanal gekennzeichnet: Rechts - rot - Kupfer, Links - wei├č - verzinnt.

Letzte Änderung am: 08 February 2016